Elternwerden ist nicht schwer

Elternsein dagegen…

- ist ein beglückendes neues Lebensgefühl

- ist einer der schönsten, verantwortungsvollsten Berufe …ohne Ausbildung

- verändert vollständig die gewohnten Lebensrhythmen und die Familienstruktur

- ruft nicht selten Spannungen und Familienkrisen hervor

- stellt Eltern vor bislang ungeübte Problemsituationen, wie kindlicher Trotz, Schlafprobleme, ständiges Stören, Ängstlichkeit, Aggressivität,Nicht- hören- wollen, Trödeln u.v.a.m.

Elternsein kann man lernen !

    Erziehen heißt nichts anderes als:

    Nebenhergehen, nicht treiben,

    nicht stoßen, nicht ziehen,

    aber immer empfinden,

    wo der Junge läuft und das Mädchen sinnt

    und unbemerkt etwas an der Windseite gehen,

    wenn der Sturm zu harsch weht.